Julius hauer die fordermaschinen der bergwerke classic reprint - найти ufssplo.ru
Каталог самых низких цен на товары (на главную страницу)  

julius hauer die fordermaschinen der bergwerke classic reprint купить по лучшей цене

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Universität zu Köln, Veranstaltung: Die Ästhetik der Kälte, Sprache: Deutsch, Abstract: Helmut Lethen beschreibt in seinem Werk „Verhaltenslehren der Kälte" die kaltePrägung der modernen Gesellschaft. Er veranschaulicht verschiedene Handlungsoptionen zur Distanzwahrung, die von der Gesellschaft vorgegeben werden. Damit erklärt er die emotionale Kälte zur Signatur der modernen Epoche. Das Verständnis von Kälte als sozial anerkannte Verhaltensweise führt Lethen auf höfisch barocke Sitten zurück. E.T.A. Hoffmann bedient sich in „Die Bergwerke von Falun" diverser Inszenierungsformen von Kälte. Die Erzählung aus dem Sammelwerk „Die Serapionsbrüder" stellt immer wieder der Wärme der Oberwelt die Verlockungen der kalten Bergwerkswelt entgegen. Der Dualismus Wärme - Kälte, Liebe - Erotik, Alltag - Kunst macht diese Erzählung zueiner „modernen" Studie über den Menschen und seine Gelüste. Die Erkaltung bietetdem Menschen die Möglichkeit sich von der Gesellschaft, der er sich nicht zugehörigfühlt, abzugrenzen. Die Flucht des jungen Bergmanns Elis aus der natürlichen Oberweltin eine künstliche, kalte Unterwelt der Selbstbespiegelung bietet vieleInterpretationsmöglichkeiten:Kann die Kälte der Bergwerkswelt exemplarisch gesehen werden für das Ideal desasketischen Künstlers? Wie sind die zwei gegensätzlich dargestellten Frauentypenkonstituiert - ist die Bergkönigin der Vorläufe...
Страницы: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Лучший Случаный продукт: